top of page
waldfrühling.png
O9U0Z1ZVTRGgWsGmhG0bvw.jpg

Hallo lieber Besucher,
Herzlich willkommen auf meiner Website! Ich bin Sarah Eden, Mutter von vier Kindern, Künstlerin und Bloggerin und lebe auf dem Land in Deutschland.
Ich liebe es, meine Gefühle durch Kunst zum Ausdruck zu bringen und mit anderen zu teilen, sei es durch Schreiben, Musik, Filme, Fotografie, oder Gemälde...

Ich hoffe, du findest hier Inspiration!
Deine Sarah

ERHALTE POST

letters from Sarah1.png

Erhalte monatliche inspirierende Post
von Herz zu Herz.
Lass uns verbinden!

ZUM SHOP

Sarahs Artworks1.png
  • Fine Art Fotoprints

  • Originale Gemälde

FINDE MICH BEI

  • Sarah Eden Instagram
  • Sarah Eden YouTube
  • Sarah Eden Facebook

Wie meine Kinder und ich diesen Herbst bisher mit unseren liebsten Herbstaktivitäten verbracht haben...

Wenn es um Schönheit geht, sind Herbst und Frühling meine Lieblingsjahreszeiten.


Ich kann einfach nicht genug bekommen von diesen feurigen, satten, warmen Farben und den vielen verschiedenen Gelb-, Grün-, Orange- und Rottönen...

Umso mehr freue ich mich, dass wir in diesem Jahr eine recht lange Herbstsaison hatten (und noch haben). Und dank des vielen Regens sind überall viele, viele Pilze aus dem Boden geschossen.

Da ich Pilze liebe, war ich begeistert von all diesen vielen verschiedenen kleinen, großen, runden, filigranen, dicken, feinen, süßen, schönen Pilzfreunden in allen Formen, Farben und Größen, die fast überall im Freien auftauchten.


Hier sind einige meiner Lieblingspilzfotos von diesem Herbst:

Neben dem Sammeln von Pilzen sammelten wir auch Herbstlaub.

Meine Tochter Jamina brauchte es für die Schule, um damit ein Kunstwerk zu machen. Ich erinnere mich, dass ich das auch in meiner Schulzeit machen musste. Und ich finde, das ist eine sehr schöne Aktivität!


Ich liebe diese typischen saisonalen Aktivitäten und das, was die Natur einem bietet, zu schätzen und damit ein gutes Essen zu zaubern oder etwas Dekoratives daraus zu machen.

Ich denke, saisonale Aktivitäten helfen uns, uns wieder mit der Natur zu verbinden.

Der ganze Prozess, nach draußen zu gehen, um nach bestimmten Materialien / Früchten / Nüssen / Pilzen usw zu suchen, sie in den Händen zu halten, zu betasten, zu riechen, vielleicht auch zu schmecken, sie mit nach Hause zu bringen und schließlich weiter zu verarbeiten, hilft uns, uns mehr als ein Teil des Kreislaufs der Natur zu fühlen, anstatt von ihm getrennt zu sein.


Etwas, das sehr gut zum Basteln geeignet ist, sind Kastanien. An einem Tag sammelten meine Kinder Noah, Jamina und Soraya viele, viele Kastanien. Und da es sich um eine nicht essbare Sorte handelte, wurden damit kleine Handarbeiten gemacht.